Kultur und Veranstaltungen der Fauststadt Staufen im Breisgau

Staufen im Breisgau

 

| Home ... Back

| Freizeit, Kultur

| Unterkünfte

| Gewerbe

| Ein Besuch

| Geschichte

| Impressionen

| Reisehilfen

| Last Minute

| Schnellsuche

| Online-Shops

| Der Breisgau


German (DE)English (EN)

 

© MSBu | impressum

Staufen im Breisgau  lädt ein !

Freizeit & Kultur


Veranstaltungen in Staufen im Breisgau

Aktuelle Termine und Veranstaltung in der Ferienregion Staufen-Münstertal: externer Link


Auerbachs Kellertheater

Privattheater in einem Gewölbekeller (ca. 100 Plätze), das von Eberhard Busch geleitet wird und durch seine originellen Inszenierungen und Bühnenbilder über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Auf dem Rempart 7,
79219 Staufen,
Telefon: 07633 500350

Auerbachs Kellertheater

Markgräfler Weinfest

Ende Juli / Anfang August wird das regionale "Markgräfler Weinfest" mit dem Einzug der badischen Weinhoheiten eröffnet. Auf dem Schladererplatz stellen an den folgenden Tagen die bekannten Winzer der Region Ihre Weine vor. Für leibliches Wohl und beste Unterhaltung ist gesorgt.

Markgräfler Weinfest

 

 

Markgräfler Weinfest

Markgräfler Weinfest

 

Staufener Fasnet

Am "Schmutzige Dunnschdig" wird die Staufener Fasnet durch die Schelmenzunft Staufen traditionell auf dem Marktplatz eröffnet. Die Entführung des Bürgermeisters ist das Highlight. Es folgenden die Zunftabende am Freitag und Samstag sowie Umzüge und die Städtlefasnet mit Markt. Am Dienstag Nacht wird die Fasnet auf dem Marktplatz "verbrannt". In verschiedenen Gaststätten finden Tanz- und Stimmungsveranstaltungen statt.

Staufener Fasnet

 

Staufener Fasnet
Staufener Fasnet Staufener Fasnet

Keramikmuseum Staufen

Original erhaltene Hafnerwerkstatt mit Tongrube, Scheibe, Glasurmühle und denkmalgeschützten Holzbrennöfen.
Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums Karlsruhe.

 

Öffnungszeiten:

Februar - November
Mi - Sa 14.00 - 17.00 Uhr
So 11.00 - 13.00 / 14.00 - 17.00 Uhr

Keramikmuseum Staufen

Kulturwoche Staufen

1990 erstmalig durchgeführtes Festival, das spartenübergreifend ist (Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett, Tanz, Ausstellungen) und alljährlich Anfang Oktober unter wechselndem Motto stattfindet. Nationale und internationale Künstler.

Open Air- Kinosommer

Gern besuchtes Freiluft-Filmfestival, das alljährlich im Juli / August Kinohits der vergangenen Saison aufführt.

Staufener Musikwoche

Eines der ältesten Musikfestivals Deutschland, 1948 als "Ferien mit alter Musik" gegründet.

Stubenhauskonzerte

Kammermusikreihe im historischen Stubenhaus.


Staufener Labyrinth

1995 (innerhalb der Kulturwoche Die Blaue Blume) am Stadtsee angelegtes, größtes Naturlabyrinth in Südbaden. Ausgangspunkt des von Künstlern der Region gestalteten Skulpturenweges durch die historische Altstadt.

 

Kunst-Historischer Stadtführer (Katalog) im Rathaus erhältlich.

Staufener Labyrinth

Stadtmuseum im historischen Rathaus

Historisches Stadtmuseum im Rathaus am Marktplatz, eingerichtet in einem der ältesten erhaltenen Häuser Staufens.

Öffentliche Bücherei

Krichelnweg 1 (im Faustgymnasium)
Telefon/Fax: 07633 81822

Stadtarchiv

Ansprechpartner: Stadtarchiv
Telefon: 07633 80530


Im näheren Umkreis der Stadt Staufen
  • ETZENBACHER-HÖHE schöne Fernsicht, ca. 800 m.ü.M. Wanderweg über Bötzenstraße oder "Im Süßtrunk" Johanneskapelle.

  • ETZENBACH  Fußweg ab Albert-Hugard-Straße.

  • MESSERSCHMIEDFELSEN schöne Aussicht auf das Tal, ca. 1 KM Wegstrecke ab Albert-Hugard-Straße - Wanderpfad.

  • SCHWIMMBAD in der Albert-Hugard-Straße.

  • GOTTHARDHOF Gasthaus mit barocker
    St. GOTTHARDSKAPELLE, ca. 2 KM außerhalb über Bötzenstraße erreichbar.

  • ST. JOHANNESKAPELLE barocke Waldkapelle, Stationenweg, Wanderweg ab Weiherweg/ "Im Süßtrunk" oder "Im Mamiwerk".

  • KELTISCHER BAUM-KREIS Im Jahr 2000 angelegt -
    Vor der Eschwaldhütte - oberhalb Grunern - in Richtung Münstertal.

  • WEISHEITSBAUMPFAD philosophische Weisheiten an Baumtafeln, über "Im Mannwerk" oder "Im Süßtrunk" erreichbar.

  • GRUNERN eine der ältesten Weinpressen zur Besichtigung.

Ausflüge in die nähere Umbebung
  • MÜNSTERTAL:
    - Kloster St. Trudpert
    - Besucherbergwerk - Teufelsgrund
    - Bienenkundemuseum - Spielweg
    - Schnitzerstube - Münsterhalden.

  • BELCHEN 1415 m - zweithöchster Gipfel des Schwarzwaldes
    - Alpensicht, Naturschutzgebiet.

  • BAD KROZINGEN Thermalbad Vita Classica, schöner Kurpark.
    www.Region-Bad-Krozingen.de

  • HEITERSHEIM gut erhaltenes Malteser-Schloß (Römische Villa).

  • SULZBURG Landesbergbau-Museum, 1000 jähriges St. Cyriak MARKGRÄFLERLAND: Laufen - Britzingen - Schliengen - Kandem.

  • BADENWEILER röm. Thermen, Kurbad, Burg - HOCHBLAUEN.

  • FREIBURG im Breisgau großes, gotisches Münster aus dem
    13. Jahrhundert, histor. Stadtkern sowie Theater, Kinos, Bäder,
    Festivals und Konzerte, SC-Fußballstation, Schauinslandbahn.

  • BREISACH am Rhein & KAISERSTUHL
    - historischer Stadtkern,
    - gotischesMünster mit schöner Aussicht
    - Ausgangspunkt zur Fahrt nach Frankreich
    - in das ELSASS nach COLMAR (Isenheimer Altar)...

Geschichte | Historical | Kultur | Gastgeber | Johann-Peter-Hebel | Index | Anfahrt | Schnellsuche